Flashhilfe.de - Flash Community

Formular in Flash auslesen und mit php versenden [Flash 9]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

mooncat#1
Benutzerbild von mooncat
Beiträge: 11
Registriert: Aug 2008

16.02.2010, 17:24

Hallo Cracks oder Fortgeschrittene! Help please

Ich bin an einem Kontaktformular dran in das ich nun zwei selbstgemachte Checkboxen eingefügt habe. Und nun hörts bei mir mit meinen = 0 Kenntnissen leider auf.

Wie kann ich diese Boxen nun auslesen und mit einem php Skript (anbei) übermitteln??
Beim „Abschicken“ werden die Eingabefelder abgefragt und auf das nächste Bild gesprungen.
Beim Zurücksetzen sollen die Boxen auch wieder ungechecked sein…. Da dies ja eigentlich movies sind weis ich wirklich nicht wie ich das anstellen soll.

Please help greatfully accepted!!

Martin

PS: habe mal eine abgespeckte Version und die php zum übermitteln der Variablen bereitgestellt.

Hier noch mal der php Code da man anscheinend keine php-Skripte hochladen kann.


<?php

$vorname = $_POST[var_vorname];
$name = $_POST[var_nachname];

$strasse = $_POST[var_strasse];

$ort = $_POST[var_ort];
$plz = $_POST[var_plz];
$telefon = $_POST[var_tel];
$email = $_POST[var_email];
$fax = $_POST[var_fax];
$nachrichten = $_POST[var_nachrichten];

$mailbody = "Von: $vorname  $name\n";
$mailbody .= "eMail des Absenders: $email\n\n";
$mailbody .= "Strasse: $strasse\n";
$mailbody .= "PLZ: $plz  Ort: $ort\n";
$mailbody .= "FAX: $fax\n";
$mailbody .= "Telefon: $tel\n";
$mailbody .= "--------------------------------------------------

$mailbody .= "Nachricht über das Web-Kontaktformular : $nachrichten\n\n"; 

$mailbody = utf8_decode($mailbody);

mail("niruha@aol.de","Mail von der Website",$mailbody,"From: niruha");

?>

Angehängte Dateien:
Adobe Flash Quelldatei Kontakt.fla70.00 KB
Schlagwörter: auslesen, checkbox, Formular, PHP
amexdesign#2
Benutzerbild von amexdesign
Beiträge: 49
Registriert: Mar 2007

16.02.2010, 18:48

Hallo,

wenn du die fla als Flash 8 abspeicherst, werd ich sie mir gerne angucken....

LG
Alex
mooncat#3
Benutzerbild von mooncat
Beiträge: 11
Registriert: Aug 2008

Themenautor/in

16.02.2010, 19:00

Hallo amex !

Eine Stimme aus dem Dunklen ;-)

Hier habe ich die fla noch mal in der 8er Version.

Wenn man programmieren kann ist  es glaub gar nicht so schwer aber ich
bin eher auf der grafischen Seite.... aber die ist ja draussen ums klein zu halten.

Danke für´s gucken!

Angehängte Dateien:
Adobe Flash Quelldatei Kontakt.fla70.00 KB
mooncat#4
Benutzerbild von mooncat
Beiträge: 11
Registriert: Aug 2008

Themenautor/in

16.02.2010, 20:41

Hallo Leute..... ?

Ist das doch etwas schwieriger als ich gedacht hatte?

Niemand eine Idee?
amexdesign#5
Benutzerbild von amexdesign
Beiträge: 49
Registriert: Mar 2007

17.02.2010, 16:32

Hallo mooncat,

tut mir Leid, konnte früher nicht... Ich kann diese fla mit meinem Flash 8 nicht öffnen, woran es auch liegen mag... Am besten poste mal hier den Code, der auf dem „Abschicken“- Button liegt. Ich vermutte mal, dass das Problem hier liegt: "Beim „Abschicken“ werden die Eingabefelder abgefragt und auf das nächste Bild gesprungen."

LG
Alex
Geändert von amexdesign am 17.02.10 um 16:33 Uhr
mooncat#6
Benutzerbild von mooncat
Beiträge: 11
Registriert: Aug 2008

Themenautor/in

18.02.2010, 17:03

Hi Alex,

well keine Ahnung warum das mit der fla nicht tut...

Nun, ich bin schon ein Stück weiter gekommen aber es hakt noch:
Problem: Ich habe also einen Flashfilm in dem ich 2 checkboxen als kleine movvies
eingebaut habe. Klickt man auf einen der checkboxen(buttons) springt dieser mov auf
das 2Bild = bedeutet angeklickt mit dem x drin.

Die movs der checkbox bestehen aus nur 2 Bildern mit jeweils einem Stop über in der Zeitleiste.
Also hab ich wenn nichts angeklickt wird und man auf dem ersten Bild ist gleich unter
dem Stop eine Variable deklariert: checkbox1= "Makler" und auf dem 2ten Bild analog dazu checkbox1 = "kein Makler"

Wenn ich nun per versenden die mail abschicke kommt sie auch an aber die Variablen fehlen leider......

Hier noch die Abfrage im mail.php das beim Versenden aufgerufen wird:

zuerst frage ich in php nach der Variable: 

                $checkboxMakler = $_POST[cbmakler];

dann kommt die Variable in den mailbody für den Versand:
   
              $mailbody .= "Interesse an: $checkboxMakler\n";

Wo kann denn da der Fehler liegen??? Ich versuchs schon seit ewig in allen Variationen aber da steckt wohl ein genereller Denkfehler drin?

Ich hoffe die Infos machen es verständlicher.

Thanks
martin
amexdesign#7
Benutzerbild von amexdesign
Beiträge: 49
Registriert: Mar 2007

18.02.2010, 19:41

Hallo mooncat,
so in etwa muss dein Code auf dem Sende-Button aussehen:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
btn_senden.onRelease = function(){
        varSender = new LoadVars();
   varSender.cbmakler = checkbox.checkbox1;
   varReceiver = new LoadVars();
   varReceiver.onLoad = function() {
      trace("Alles erfolgreich geladen");
   };
   varSender.sendAndLoad("mail.php?noCache="+new Date().getTime(), varReceiver);
}
mooncat#8
Benutzerbild von mooncat
Beiträge: 11
Registriert: Aug 2008

Themenautor/in

19.02.2010, 11:39

Hi Alex,

werde mal versuchen das Skript umzusetzen... wusst ichs doch das dies irgendwie mit diesen Listener und Sender zusammenhängt.

Meld mich dann nochmal obs hinhaut oder nicht.

Auf jeden Fall herzlichen Dank für den Hinweis + das Skript.

  greetz

      martin

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de