Flashhilfe.de - Flash Community

Delay zwischen 2 Frames [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

lightiii_89#1
Benutzerbild von lightiii_89
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2010

05.01.2010, 19:03

Hallo,

ich würde gerne von einem Keyframe 1, zu einem anderem Keyframe meinetwegen 5 springen mit einer zufälligen Delay Time.
Ich habe hier schon einige Beiträge gelesen bin aber nicht wirklich weitergekommen.

Also ich möchte durch klick auf einen Button Start auf den Keyframe 5 mit einer zufälligen Wartezeit springen (Reaktionstest):

on (press){
    warten();
    gotoAndStop(5)
    start = getTimer();
}

und die Reaktionszeit dann mit einem Button Stop messen :

on (press) {

   stopp = getTimer();
   reaktionszeit=Math.floor(stopp-start);
   trace(reaktionszeit);
}

Die Reaktionszeit wird auch gemessen, das Problem is nur das ich halt direkt von Schlüsselbild 1 auf 5 springe ohne Wartezeit, da ich dich Funktion warten nicht hinbekomme.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, danke im vorraus.

Liebe Grüße.
springer#2
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

06.01.2010, 08:10

hi,
mit

ActionScript:
1setInterval


kommst du ans ziel...
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
lightiii_89#3
Benutzerbild von lightiii_89
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2010

Themenautor/in

06.01.2010, 18:20

danke für die schnelle antwort aber geht das überhaupt mit actionscript 2.0?
das hatte ich nämlich schonmal probiert aber er sprang trotzdem direkt von frame 1 auf 5
springer#4
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

06.01.2010, 18:24

ja, klar, musst einfach noch ein
ActionScript:
1stop()
einbauen...
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
lightiii_89#5
Benutzerbild von lightiii_89
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2010

Themenautor/in

06.01.2010, 20:15

nein das programm ist ja schon bei frame 1 über das actionscript gestoppt.
ich möchte einfach nur mit nem delay von 1 auf 5 springen und nicht direkt hab es schon mit nem zähler versucht, einen timer bei drücken des buttons gestartet ne zufallszahl draufgerechnet und in einer while schleife gewartet bis diese erreicht ist um dann auf frame 5 zu sprigen.
das ding is nur,dass das so speicherfressend ist das der pc viel zu langsam ist und irgendwann das programm beendet.
f0rml3ss#6
Benutzerbild von f0rml3ss
Beiträge: 447
Registriert: Mar 2008

06.01.2010, 20:28

Also wenn schon ein Timer "speicherfressend" ist muss das System ja wirklich alt sein..

Oder hast du vllt. irgendwelche anderen Prozesse laufen die den Timer beeinträchtigen`?
Adobe AS3.0 Stichwortverzeichnis
springer#7
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

07.01.2010, 10:00

hmm, so gehts bei mir:

bild 1:

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
stop();

var intervalID:Number = setInterval( go , 5000 );

function go(){
   gotoAndStop(5);   
        clearInterval( intervalID );
}


bild 5:

ActionScript:
1
2
stop();
trace("bild 5")
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
lightiii_89#8
Benutzerbild von lightiii_89
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2010

Themenautor/in

08.01.2010, 11:32

okay danke für die Hilfe so funktioniert es :)

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de